Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPVN)

Tecklenburg weist zwar einen historischen Bahnhof vor, dieser wird aktuell jedoch nicht durch die Teutoburger Wald-Eisenbahn (TWE) im regelmäßigen Schienenpersonennahverkehr angefahren. Dies ist jedoch unser langfristiges Ziel! Aktuell sind wir durch den Busverkehr der Gesellschaft „Regionalverkehr Münsterland“ (RVM) sehr gut angebunden. Mehr Informationen finden sie hier.

Ortsteile Tecklenburg und Brochterbeck:  Aktuell profitieren Sie davon, dass die Regiobuslinie R45 über Tecklenburg die Mittelzentren Lengerich und Ibbenbüren mit deren Bahnanschluss stündlich anfährt – und das sogar bis in die Abendstunden! Die Umsteigezeiten zur Bahn werden beachtet und bis nach Lengerich fahren Sie beispielsweise nur rund 20 Minuten.

Ortsteil Leeden: Stündlich können Sie die Regiobuslinie R41 nutzen, die Sie an das Mittelzentrum Lengerich und Lotte anbindet. Weiterhin ist der Bahnhof Natrup-Hagen nur wenige Minuten entfernt und sehr gut mit dem Fahrrad zu erreichen. Zudem weißt der Bahnhof einen Park-and-Ride Parkplatz vor.

Ortsteil Ledde: Sie profitieren von dem kostengünstigen, per Anruf oder BuBiM-App bestellbaren Taxibus T44/T290, der Sie über Ibbenbüren-Laggenbeck ohne Umstieg nach Ibbenbüren fährt und Sie so an das Mittelzentrum und den Bahnhof anbindet. Umsteigezeiten zur Bahn werden beachtet.