Nr. 73/2014 Einführung RSS

Pressemitteilungen

Einen neuen Service bietet seit heute die Internetseite der Stadtverwaltung Tecklenburg. Mittels eines sogenannten RSS-Feeds können Interessierte sich die neuesten Pressemitteilungen, Bekanntmachungen und Sitzungseinladungen aus dem Rathaus direkt auf den PC oder das Smartphone kommen lassen. RSS steht für „Really Simple Syndication“, auf Deutsch „wirklich einfache Verteilung“. Durch Eingabe eines Links(Verweises) in einem speziellem Computerprogramm, dem Feedreader, wird dem Benutzer ein Überblick über die jeweils aktuellsten Nachrichten in Kurzform angezeigt. Einzelne Artikel können bei Interesse dann ausgewählt und vollständig angezeigt werden. Dies kann zum Beispiel die Einladung zur nächsten Ratssitzung inklusive der Tagesordnung, die Bekanntmachung über zusätzliche Abfuhrtermine für Bioabfall oder die Änderung einer Satzung sein. Alles Aktuelle findet der interessierte Bürger direkt nach deren Veröffentlichung auf seinem Computer bzw. zunehmend auch auf dem Handy. Der RSS-Feed der Stadtverwaltung Tecklenburg kann unter dem Link „http://www.tecklenburg.de/rss/“ abonniert werden. Weitere Informationen zum Thema RSS, über die Technik, die notwendigen Programme und die Funktionsweise finden sich im Internet unter anderem auf der Seite „http://www.techfacts.de/rss-was-genau-ist-das-eigentlich“.