Nr. 68/2014 Einladung zur Bürgerversammlung in Leeden

Pressemitteilungen

„Breitbandausbau in Leeden“
„Umgestaltung des Stiftensembles“

Die Stadt Tecklenburg hat sich zum Ziel gesetzt, die Breitbandversorgung zu verbessern und mit schnellem Internet zu versorgen. Für Leeden wurde unter Beteiligung unserer Stadtwerke ein Konzept erarbeitet, mit welchem in Leeden über hochmoderne Glasfaserleitungen schnelles Internet, Telefonie und TV zur Verfügung gestellt werden könnte. Um die Bürgerinnen und Bürger umfassend über das Projekt und seine Umsetzung zu informieren, laden die Stadtwerke Lengerich und die Stadt Tecklenburg mit Unterstützung der IG Leeden herzlich zu einer Bürgerversammlung

am Montag, dem 1. Dezember 2014, um 19:00 Uhrbreitband
in der Gaststätte Antrup in Leeden ein.

Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung durch Herrn Bürgermeister Stefan Streit

2. Das Projekt „Breitbandausbau in Leeden“
• Vorstellung des Gesamtprojekts durch Herrn Martin Schnitzler und Herrn Da-niel Wolter (Stadtwerke Lengerich GmbH)

3. Dialog mit den Bürgern zum geplanten Breitbandausbau

4. Stift 21, „Umgestaltung des Stiftensembles“
• Vorstellung der vorläufigen Planungen des AK Dorfentwicklung Leeden durch die Architektin Frau Anke Lage und der Stadt Tecklenburg mit anschließender Diskussion

Die Stadt Tecklenburg bitten Sie, durch Ihre Teilnahme an der Bürgerversammlung Ihr Interesse an einem Breitbandanschluss zu bekunden. „Der Ausbau wird nur ge-lingen, wenn ein gemeinsames und hohes Interesse sowie die Bereitschaft aller Beteiligten vorhanden ist, diesen Weg mit uns gemeinsam zu gehen! Zudem besteht die Möglichkeit sich intensiv zur geplanten Umgestaltung des Stiftensembles informieren zu lassen“, so Bürgermeister Stefan Streit. Zusammen mit dem Vorsitzendem der IG Leeden Gerhard Wellemeyer lädt die Stadt derzeit alle Haushalte zu dieser Info-Veranstaltung ein.