Nr. 58/2014 Umweltwochen in Tecklenburg

Pressemitteilungen

Am Dienstag, den 4. November, pflanzen die Kinder der ersten Klasse der Grundschule Brochterbeck zusammen mit dem Bürgermeister ein Apfelbäumchen. Das bedeutet, die Umweltwochen beginnen und es ist wieder Pflanz- und Pflegezeit in Tecklenburg. Fehlendes Grün soll ergänzt, eingegangene Bäume und Sträucher ersetzt und Grünanlagen wieder auf Vordermann gebracht werden. Zur Unterstützung der Stadt sind Heimatvereine und andere Verbände aber auch Privatpersonen aufgerufen, Anregungen zu geben, wo Aktionen zur Verschönerung und Verbesserung der Umwelt notwendig sein könnten. Die Stadt wird die Vorschläge prüfen und versuchen möglichst viele der empfohlenen Maßnahmen umzusetzen.