Nr. 54/2014 Geschäftsführungswechsel im Haus des Gastes

Pressemitteilungen

Die Diplom-Geographin Sara Vandeck ist neue Geschäftsführerin der Tecklenburg Touristik GmbH. Diese Personalentscheidung wurde auf der vergangenen Beiratssitzung einstimmig getroffen.
Somit übergibt Alexia Finkeldei, die seit 1998 die Geschäfte der Tourist-Information geleitet hat, die Führung an Sara Vandeck ab. Bei dem offiziellen Stabswechsel mit den Gesellschaftern dankte der Beiratsvorsitzende Wilhelm Kienemann Frau Finkeldei für ihren engagierten Einsatz und zahlreiche Projekte, die zur touristischen Entwicklung Tecklenburgs positiv beigetragen haben. Er erinnerte an die anfänglich schwierige Betriebslage, die Frau Finkeldei souverän in ruhigeres Fahrwasser geleitet hat. Auch die Verschmelzung der Geschäftsführung mit dem Tecklenburger Land Tourismus e.V., die sie seit dem Jahr 2003 als Personalunion innehatte, war für beide Institutionen positiv. Alexia Finkeldei leitet zukünftig weiterhin die touristischen Geschäfte des Tecklenburger Landes.
Zugleich freuten sich die Gesellschafter Wilhelm Kienemann, Bürgermeister Stefan Streit und Heiner Schäffer darüber, dass der Wechsel reibungslos an die ihnen be-kannte Sara Vandeck vonstattenging.
Die Strukturen und das Team der Tecklenburg Touristik GmbH sind der nachfolgen-den Geschäftsführerin Sara Vandeck nicht neu. Sie arbeitet bereits seit 2007 im Un-ternehmen und war dort als Assistentin der Geschäftsführung sowie für die Betreu-ung des Kulturhauses und des Torhauses Legge tätig. Die Geschäftsbereiche und Netzwerke sind ihr somit vertraut, sodass ein fließender Übergang der Geschäftsführung möglich ist. Vor dem Hintergrund finanzieller Herausforderungen neue Akzente im Tourismus zu setzen und Tecklenburg als Festspielstadt mitzu-gestalten, freut sich Sara Vandeck auf die anstehenden Aufgaben.54_Stabwechsel bei der Tecklenburg Touristik GmbH.doc

Bildunterschrift:
Heiner Schäffer, Bürgermeister Stefan Streit, Alexia Finkeldei, Sara Vandeck, Wilhelm Kienemann