Nr. 34/2015 Spielplatz am Pottlehmplatz eingeweiht

Pressemitteilungen

Nach einer langen Bauphase wurde der Spielplatz am Pottlehmplatz in der Ortschaft Tecklenburg im Frühsommer fertiggestellt. Inzwischen wurde er auch technisch abgenommen und in der letzten Woche durch Bürgermeister Stefan Streit eröffnet. Der Spielplatz wurde in Eigenarbeit durch Eltern und Großeltern aus dem Bereich Ekenhoff, Dachsweg und Pottlehmplatz gebaut. Das ursprünglich verwilderte Hanggelände wurde zunächst geräumt und terrassiert. Danach konnten die Spielgeräte aufgebaut und das Gelände eingezäunt werden. Vorhanden sind Schaukel, Wippe, Stufenreck, Federwippe, Bergsteigerrampe, 2 Rutschen sowie ein großer Sandkasten mit Sandbagger. Neben finanzieller Unterstützung durch die Stadt wurde die Anschaffung der Geräte zu einem großen Teil durch private Spenden von Tecklenburger Geschäftsleuten, der VWG und Privatpersonen aus dem Einzugsbereich des Spielplatzes finanziert.
Bürgermeister Streit bedankte sich bei der Eröffnung bei den Initiatoren Hiltrud Walter und Nicole Brockmann, dem „Bauleiter“ Andy Brockmann, allen tatkräftigen Helfern, ohne die dieser Spielplatz so nicht hätte entstehen können sowie den Grundstückseigentümern Konermann, Grabbe und Brockmann, die die erforderliche Fläche zur Verfügung stellten. Sein besonderer Dank galt auch den Sponsoren, nicht zuletzt Frau Drewel (Nahkauf), die bei dieser Einweihungsparty für das leibliche Wohl sorgte.
Bis in den späten Abend zeigten die anwesenden Kinder durch ihr intensives Spiel, dass der Platz ihre Zustimmung findet.