Nr. 32/2020 Nachfrageerhebung zu privaten und gewerblichen Dach- und Fassadenbegrünungsprojekten

Pressemitteilungen

Ziel unserer Umfrage ist es, die Bedarfslage im Bereich der Dach- bzw. Fassadenbegrünung auf und an Privat- und Gewerbegebäuden zu eruieren. Gründächer/begrünte Fassaden spielen für die Klimaanpassung an Hitze und Starkregen eine wichtige Rolle. Sie kühlen die Umgebung, dämmen jedoch gleichzeitig auch das Gebäude und binden Nässe. Weiterhin bieten sie einen Lebensraum für Insekten und Kleintiere.
Auf Basis einer ca. 5-10 minütigen Online-Umfrage können wir abschätzen, ob, basierend auf vielen einzelnen, kumulierten Bauvorhaben, die Mindest-Projektsumme von 40.000€ für einen Antrag beim Förderprogramm „Klimaresilienz in Kommunen NRW – Baustein 3: Weiterleitung von 50% Zuschuss für den Gründachbau/die Fassadenbegrünung an Privat/Gewerbe“ erreicht wird.
Sollte diese Mindest-Projektsumme nach Auswertung aller Interessierten nicht erreicht werden, wird kein Förderantrag durch die Stadt Tecklenburg für Ihre Projektvorhaben gestellt. Es besteht kein Anspruch auf Zuschusszahlungen. Die Umfrage ist unter folgendem Link www.easy-feedback.de/umfrage/1263971/Gtb1aK bis zum 20.11.2020 auszufüllen.
Bei ausreichender Nachfrage kann die Verwaltung einen 50%-Zuschuss über das Land NRW beantragen.