Nr. 25/2016 Erstklässler pflanzen Apfelbaum

Pressemitteilungen

erstklaessler-pflanzen-apfelbaumEinen Apfelbaum haben die Erstklässler der Teutoburger Waldschule Brochterbeck in der vergangenen Woche auf einer Wiese am Amselweg gepflanzt. Unterstützt wurden die Kinder dabei von der Schulleiterin Barbara Wömmel, Bürgermeister Stefan Streit und den Mitarbeitern des Bauhofes.

Bürgermeister Streit hatte den Kindern zuvor von der Bedeutung der Bäume erzählt und verdeutlicht, dass Bäume nicht nur Wasser brauchen sondern auch Wasser speichern und Luft spenden.

Für ihren Einsatz hatte der Bürgermeister noch eine Überraschung mitgebracht: Jedes Kind bekam einen Berliner und eine Flasche Apfelsaft.