Nr. 19/2014 Ende der Ausbauarbeiten am Mühlenteich in der Ortsmitte in Brochterbeck

Pressemitteilungen

Baugebiet Dörenther Straße IIDer Bürgermeister, die Stadt Tecklenburg und die Firma Jürgen Bäumer bedanken sich bei der Firma Emslandbau für die gute Arbeit mit einem Grillen bei herrlichstem Sonnenschein. Auch die Einfahrt am Borcheltsweg 2 wurde bei der Erneuerung der Kreuzung zur Moorstraße im Auftrag der Firma Jürgen Bäumer gleich komplett mit neu gepflastert.

Da nun ein Ende der Ausbauarbeiten am Mühlenteich in der Ortsmitte in Brochterbeck absehbar ist, nutzte man am vergangenem Donnerstag das schöne Wetter, um der Baufirma (Emslandbau) „Danke“ für die geleistete Arbeit zu sagen.

Auf dem Hof wurde der Grill angefeuert und in gemütlicher Runde (während der Mittagspause) über den Fortgang der Arbeiten gesprochen.

Bürgermeister Stefan Streit freute sich vor allem, dass viele Privatanlieger der Moorstraße und angrenzender Straßenzüge die Gunst der Stunde nutzen, ihre privaten Flächen und Zufahrten ebenfalls mit einem verschönernden Pflaster zu versehen, dies sei ein Gewinn für ganz Brochterbeck. An der angrenzenden öffentlichen Zufahrt erhält zudem die kleine Kapelle vor der Firma Bäumer das nun ortsbildprägende Pflaster.

Abschließend wird derzeit von der bauausführenden Firma der Adolf-Kolping-Platz bis Ostern komplett neu gestaltet. Er erhält derzeit ein neues Fundament für den Sagenbaum sowie eine parkähnliche Gestaltung, die auch als Ruheoase dient. Nach Fertigstellung soll dann die neue Orstmitte Brochterbecks im Rahmen eines Maifestes offiziell eingeweiht werden. Hierzu lädt der Bürgermeister selbstverständlich neben der Bevölkerung und den Gästen Brochterbecks auch die am Bau- und zur Herrichtung beitragenden Firmen recht herzlich ein.