Nr. 18/2020 Brochterbecker Kirmes fällt dieses Jahr aus

Coronavirus, Pressemitteilungen

Wie seit Wochen bereits absehbar, lassen die in der vergangenen Woche beschlossenen Lockerungen im Zusammenhang mit der Corona-Krise bis zum 31. August 2020 nach wie vor noch keine größeren Veranstaltungen wie Volksfeste, Konzerte, Schützenfeste usw. zu.

Aus diesem Grund müssen wir auch die allseits beliebte Brochterbecker Dorfkirmes, die vom 17.-19. Juli 2020 stattfinden sollte, schweren Herzens absagen.
Die Stadt und die Interessengemeinschaft Brochterbeck sind sich einig, dass die Sicherheit der Besucher sowie der Schausteller auf jeden Fall Vorrang hat. Diese Sicherheit kann unter den aktuellen Bedingungen nicht gewährleistet werden.

Lassen Sie uns nicht traurig sein über die Veranstaltungen, die nicht stattfinden können – sondern stattdessen die derzeitigen Gegebenheiten und Entscheidungen verständnisvoll akzeptieren und weiterhin umsichtig und rücksichtsvoll mit der Situation umgehen. So trägt jeder Einzelne dazu bei, die Infektion erfolgreich einzudämmen.

Währenddessen freuen wir uns auf alle kommenden Feierlichkeiten und hoffen darauf, 2021 unsere Dorfkirmes in bewährter Form wieder feiern zu können.