Nr. 17/2021 Tecklenburger Klimazuschuss – 25.000 € für PV-Anlagen

Pressemitteilungen

Ab sofort bezuschusst die Stadt Tecklenburg die Installation von Photovoltaik-Anlagen. Der Rat der Stadt Tecklenburg hat am 16.02.2021 beschlossen, ein Zuschussprogramm zur Förderung konkreter Klimaschutzprojekte aufzulegen. Die Mittel des „Tecklenburger Klimazuschusses“ werden in 2021 für die Bezuschussung von Photovoltaikanlagen verwendet und sind auf 25.000 € beziffert.

Bürger*innen und Unternehmen der Stadt Tecklenburg werden für die Installation von PV-Anlagen an Neu- und Bestandsgebäuden sowie von Stromspeichern für bestehende PV-Anlagen mit bis zu 500 € je Vorhaben bezuschusst. Alleinstellungsmerkmal für die Stadt Tecklenburg ist die Förderung von Stromerzeugungsanlagen für Wohnwagen / Reisemobile / Minivans mit max.100 € je Vorhaben. Durch die Fördersumme kann mindestens 50 Antragssteller*innen ein Zuschuss gewährt werden. Die Frist für die Einreichung der Anträge ist der 31. Oktober 2021.
Ziel der Stadt Tecklenburg ist es, auch Eigentümern von Bestandshäusern einen Anreiz zu geben, PV-Anlagen zur Erzeugung erneuerbaren Energien zu installieren. Denn das Solarpotentialkataster für Tecklenburg zeigt, dass sich sehr viele Häuser bestens für PV-Anlagen eignen würden und das Potential erst zu knapp zehn Prozent ausgeschöpft ist. Die Nutzung von Sonnenenergie stellt einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der CO2-Ziele und der Energiewende dar. Ein Zuschuss zur PV-Anlage könnte auch die Bereitschaft, weiteres Geld zu investieren und auch einen Batteriespeicher oder eine Wärmepumpe zu installieren, bestärken.

Die genauen Bestimmungen zum Fördergegenstand, Zuwendungsberechtigte und die Höhe der Förderung finden Sie in der Förderrichtlinie „Tecklenburger Klimazuschuss – 2021: Photovoltaikanlagen-Zuschuss“.

Für die Teilnahme muss der Förderantrag ausgefüllt werden.

Link Förderrichtlinien Tecklenburger Klimazuschuss:
https://www.tecklenburg.de/wp-content/uploads/Förderrichtlinie-Tecklenburger-Klimazuschuss.pdf

Link Antragsformular Tecklenburger Klimazuschuss:
https://www.tecklenburg.de/wp-content/uploads/Antragsformular-Tecklenburger-Klimazuschuss.pdf

Bei Fragen zum Förderprogramm wenden Sie sich bitte an
Vera Nieratschker
nieratschker@tecklenburg.de | 05482 70-3941