Nr. 13/2018 Kreis Steinfurt genehmigt Haushalt 2018

Pressemitteilungen

Bürgermeister Stefan Streit und Kämmerer Ansgar Wallmeyer zeigen sich erfreut, dass die am 19. Dezember 2017 vom Rat der Stadt einstimmig beschlossene Haushaltssatzung 2018 sowie das Haushaltssicherungskonzept mit Schreiben vom 12. März 2018 durch den Kreis Steinfurt genehmigt wurden.

Der Haushalt 2018 weist erstmalig einen Überschuss von 551.000 EUR aus. Wie der Kreis Steinfurt hervorhebt, kann der Haushaltsausgleich somit ein Jahr früher erreicht werden als nach der bisherigen Planung. Die konsequenten Konsolidierungsbemühungen der letzten Jahre haben daran maßgeblichen Anteil.

Die Bekanntmachung der Haushaltssatzung 2018 ist bereits erfolgt.