Nr. 11/2021 Zugang zum Rathaus für BesucherInnen

Pressemitteilungen

Die Verwaltung bittet die Besucherinnen und Besucher des Rathauses, Folgendes zu beachten:

Die Info-Zentrale des Kreishauses am Haupteingang zur Kreisverwaltung und in das Rathaus ist ab dem 03.05. nur noch an den Vormittagsstunden bis jeweils 12.30 Uhr personell besetzt. Grund hierfür sind organisatorische Entscheidungen auf Seiten des Kreises.

Dies bedeutet, dass zukünftig nur noch vormittags im Eingangsfoyer ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung steht. Insbesondere für die beiden Nachmittage mit Öffnungszeiten der Stadtverwaltung (Dienstag 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr u. Donnerstag von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr) wurde ein neuer großer Monitor zur Besuchersteuerung installiert, der je Fachbereich die am häufigsten nachgefragten Angelegenheiten mit Angabe der Etage sowie Zimmer-Nr. auflistet. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Verwaltung werden gegenüber BesucherInnen, die dennoch „suchend“ auf dem Flur anzutreffen sind, bemüht sein, diesen ihre Hilfe anzubieten.

Die vom Kreis vorgenommenen Änderungen führen, ebenfalls ab dem 03.05., weiter dazu, dass Anrufe über die allgemeine Ruf-Nr. 70-3900 der Stadtverwaltung nachmittags nicht mehr über die Zentrale im Foyer weitergeleitet werden, sondern „direkt“ an die Stadtverwaltung geleitet werden. Der/die betreffende MitarbeiterIn wird dann bei Bedarf das Gespräch innerhalb der Verwaltung weitergeben. Um sich diesen „Umweg“ zu ersparen, besteht für jeden aber die Möglichkeit, den gewünschten Ansprechpartner über die telef. Durchwahl-Nr. direkt anzurufen.

Die Durchwahl-Nr. für jeden Mitarbeiter bzw. jede Mitarbeiterin ist auf der Homepage der Stadt leicht zu finden

unter „Ansprechpartner A-Z“, (https://www.tecklenburg.de/buergerservice/rathaus/ansprechpartner-von-a-z/)

oder im Organigramm der Stadtverwaltung, das hier aufgerufen werden kann:
(http://www.tecklenburg.de/wp-content/uploads/Organigramm.pdf)

Eine weitere Möglichkeit, den direkten Ansprechpartner mit der Durchwahl-Nr. zu finden, bietet die „Suche nach Themen“ unter
(https://www.tecklenburg.de/buergerservice/rathaus/ihre-ansprechpartner-nach-themen/)

Die jeweilige Durchwahl-Nr. ist außerdem auf allen Schreiben etc. der Verwaltung angegeben.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis, sofern sich durch die Änderungen vorübergehend Zeitverzögerungen oder andere Nachteile für die BesucherInnen ergeben sollten.

Die bereits seit mehr als einem Jahr pandemiebedingt geltende Einschränkung, dass der persönliche Besuch des Rathauses einen vorher vereinbarten Termin voraussetzt, ist von allen Bürgerinnen und Bürgern bis auf weiteres zu beachten. Aktuell ist auch nicht absehbar, wann diese Einschränkung wieder zurückgenommen werden kann.