Übersicht: Pressemitteilungen

08 Mai

Nr. 22/2018 40-jähriges Bestehen Taekwondo BSV Leeden/Ledde

Pressemitteilungen

Die Vorbereitungen für ein ganz besonderes Jubiläum laufen auf Hochtouren! Die Taekwondo-Abteilung des BSV Leeden/Ledde feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen.
Bereits 1978 wurde die Abteilung von Marlies Möllmann gegründet. Sie gehörte der Song Taekwondo-Schule in Münster an. Bis 2016 kamen auch die Trainer direkt aus der Schule des Großmeisters Song Chan Ho (9. Dan), der bis heute die Gürtelprüfungen abnimmt. Vor 2 Jahren übernahmen dann die Dan-Träger der Tecklenburger Abteilung das Training und freuen sich über regen Zulauf.
Im Gegensatz zu heute war Taekwondo Ende der 1970er Jahre noch sehr unbekannt und ein Exot unter den angebotenen Sportarten eines Vereins. Doch die Vielfalt dieser Kampfsportart haben über 4 Jahrzehnte das Interesse von vielen Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern geweckt. Das aus Korea stammende Taekwondo fördert nicht nur die körperliche Fitness und Gelenkigkeit, sondern auch die Koordination und Konzentration in hohem Maße. Dieser Abwechslungsreichtum macht das Training, das 2x wöchentlich in der Sporthalle des Graf Adolf Gymnasiums in Tecklenburg stattfindet, so effektiv und beliebt.

Weiterlesen...
08 Mai

Nr. 21/2018 Umbaumaßnahmen am Verwaltungsgebäude – Zugang zum Rathaus

Pressemitteilungen

Der Kreis Steinfurt saniert den Lichthof des Tecklenburger Kreishauses. Der gesamte Bereich wird ab Montag, 07.05.2018, durch einen Bauzaun gesichert, sodass auch der Haupteingang zu Kreishaus und Rathaus bis voraussichtlich Juli 2018 nicht mehr zur Verfügung steht. Der Zugang zu beiden Verwaltungen ist für die Dauer der Sperrung zu den unveränderten Öffnungszeiten über den Nebeneingang im Innenhof gewährleistet.
Der Briefkasten neben dem Haupteingang kann momentan ebenfalls nicht genutzt werden. Übergangsweise wird ein Briefkasten im Bereich des Nebeneingangs im Innenhof aufgestellt.

Weiterlesen...
08 Mai

Nr. 20/2018 „Riesenbecker Sixdays“ zu Gast in Tecklenburg

Pressemitteilungen

Am vergangenen Wochenende waren die Teilnehmer der „Riesenbecker Sixdays“ zu Gast in Tecklenburg. 140 km in sechs Etappen absolvieren die über 600 Teilnehmer. Bürgermeister Stefan Streit ehrte die beiden ältesten Läufer Ursula Menzel und August Lehmkuhl beim Zieleinlauf in Tecklenburg. Die Route führte auch am Mühlenteich in Brochterbeck vorbei und unter anderem auch durch Ledde.
Bürgermeister Streit sprach seinen besonderen Dank an den Organisator und Moderator Michael Brinkmann aus, der dieses Lauf-Highlight bereits seit 30 Jahren zum 15. Mal im Tecklenburger Land mit Zieleinlauf und Rahmenprogramm in Tecklenburg erfolgreich organisiert!

Weiterlesen...
07 Mai

Nr. 19/2018 Kostenlose Erstberatung für Gründer und Selbständige

Pressemitteilungen

Die Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt (WESt) hat ihren Beratungsservice erweitert und bietet Existenzgründern und Selbständigen die Möglichkeit einer kostenlosen Erstberatung. Experten der Wirtschaftssenioren Osnabrück beurteilen im Auftrag der WESt Geschäftsideen, informieren über Finanzierungsmöglichkeiten und geben Tipps zur Gestaltung des operativen Geschäftes. Die Beratungen finden zweimal monatlich in den Räumen der Stadtverwaltung Tecklenburg im Kreishaus Tecklenburg statt. Der nächste Termin wird am 17.05.2018 von 15:00 bis 18:00 Uhr stattfinden. Um vorherige telefonische Anmeldung unter 02551/692700 wird gebeten.

Weiterlesen...
03 Mai

Nr. 17/2018 Die Welt ist bunt – Neue Ausstellung im Tecklenburger Rathaus

Pressemitteilungen

Seit Anfang Mai präsentiert die Künstlerin Liesel Albers aus Dörenthe in den Räum-lichkeiten des Tecklenburger Rathauses ihre unter dem Motto „experimentelles Ge-stalten auf Leinwand“ entstandenen Kunstwerke. Acryl, Lack- und Kohlestift, Spachtelmasse und Leinwand: Das sind die Materialien, zu denen Liesel Albers für ihre Bilder greift.

Liesel Albers, geboren 1946 in Ibbenbüren, Ausbildung zur Erzieherin an der Fachschule für Sozialpädagogik in Osnabrück. Nach 39 Berufsjahren seit Januar 2008 im Ruhestand.
Als frei schaffende Künstlerin betätigt sich Liesel Albers nicht nur als Malerin, son-dern auch als Autorin und im Bereich von Mode und Design. Ihr Lebensmotto dabei ist: „Kunst der Gedanken – Kunst auf Leinwand – Kunst am Körper.“

Bürgermeister Streit freut sich, dass sich das Tecklenburger Rathaus als kulturelle Stätte für Ausstellungen mit wechselnden Künstlerinnen und Künstlern immer mehr etabliert und hofft auf viele interessierte Besucher für die freie Ausstellung.

Weiterlesen...
20 Apr

Nr. 16/2018 Abholung des neuen Tanklöschfahrzeugs

Pressemitteilungen

Wieland Fortmeyer, Leiter der Feuerwehr sowie sein Stellvertreter Thomas Sundermann holten gemeinsam mit Bürgermeister Stefan Streit das neue Tanklöschfahrzeug von der Firma Schlingmann aus Dissen ab. Die ersten Schulungsfahrten und Einweisungen an den Gerätschaften fanden bereits am letzten Wochenende statt. Am kommenden Samstag, 21.04.2018 wird das neue Fahrzeug in den Dienst der Feuerwehr gestellt, das

Weiterlesen...
05 Apr

Nr. 15/2018 Besuch des Kulturdezernenten der Bezirksregierung Münster

Pressemitteilungen

Der Kulturdezernent der Bezirksregierung Münster, Herr Georg Veit, besuchte anlässlich seiner „Kultur-Tour“ in den Osterferien die Festspielstadt Tecklenburg. Dabei führte er mit Kulturschaffenden sowie ehrenamtlichen Akteuren an unterschiedlichen Orten Gespräche über kulturelle Themen. Im Rathaus verschaffte der Bürgermeister Stefan Streit ihm einem umfassenden Überblick über die Vielfalt der Kulturangebote in den vier Ortsteilen, bevor er anschließend die aktuelle Ausstellung „Heimat ist nicht nur ein Ort“ im Verwaltungsgebäude vorstellte. Anschließend ging es bei bestem Wetter zur Erkundung der historischen Altstadt mit den verschiedenen Kulturstädten: Kulturhaus, Otto Modersohn Museum Tecklenburg, Freilichtbühne, Legge, Puppenmuseum etc..

Weiterlesen...
05 Apr

Nr. 14/2018 Kostenlose Erstberatung für Gründer und Selbständige

Pressemitteilungen

Die Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt (WESt) hat ihren Beratungsservice erweitert und bietet Existenzgründern und Selbständigen die Möglichkeit einer kostenlosen Erstberatung. Experten der Wirtschaftssenioren Osnabrück beurteilen im Auftrag der WESt Geschäftsideen, informieren über Finanzierungsmöglichkeiten und geben Tipps zur Gestaltung des operativen Geschäftes. Die Beratungen finden zweimal monatlich in den Räumen der Stadtverwaltung Tecklenburg im Kreishaus Tecklenburg statt. Der nächste Termin wird am 12.04.2018 von 15:00 bis 18:00 Uhr stattfinden. Um vorherige telefonische Anmeldung unter 02551/692700 wird gebeten.

Weiterlesen...