Übersicht: Pressemitteilungen

01 Apr

Nr. 09/2021 Parkplätze in Tecklenburg bleiben offen

Pressemitteilungen

Nach interner Abstimmung und der notwendigen Abwägung der Vor- und Nachteile ist die Stadtverwaltung zu dem Ergebnis gekommen, die städtischen Parkplätze auch über Ostern für Besucher und besonders für Wanderer sowie Spaziergänger geöffnet zu lassen. Die Verwaltung appelliert ausdrücklich an alle Gäste und alle Einwohner/-innen, dass die aktuellen Coronaregeln unbedingt eingehalten werden müssen: dies heißt

Weiterlesen...
15 Mrz

Nr. 08/2021 Glasfaserausbau in Tecklenburg startet

Pressemitteilungen

Viele Bürgerinnen und Bürger warten sehnlich darauf: Am 15. März beginnen nun die Bauarbeiten zum Glasfaserausbau in Teilen  von Tecklenburg. Die Ausbauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende dieses Jahres und starten zunächst an der Ibbenbürener Straße. Die beteiligten Tiefbauer werden mit Sorgfalt und Umsicht arbeiten, dennoch ist mit zeitweisen Behinderungen des Verkehrs in Tecklenburg zu rechnen.

Weiterlesen...
22 Feb

Nr. 07/2021 Nach dem Schnee kommt das Ärgernis

Pressemitteilungen

Anfang Februar kam der Schnee und hüllte Tecklenburg in ein weißes Gewand. Mittlerweile steigen die Temperaturen wieder an, die letzten Überreste der weißen Pracht schmelzen und geben einige unschöne Überraschungen frei. Der anhaltende Schneefall muss einige Hundehalter/Hundehalterinnen dazu verleitet haben, die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner nicht, wie sonst üblich, einzusammeln und zu entsorgen, sondern an Ort

Weiterlesen...
16 Feb

Nr. 06/2021 Tecklenburg als „Fairtrade-Stadt“ ausgezeichnet

Pressemitteilungen

Tecklenburg wurde am Dienstag, den 16.02.21 als 723. Kommune mit dem Titel der „Fairtrade-Town“ ausgezeichnet. In Zeiten von Corona erfolgt die Auszeichnung digital. Der Initiative des Klimaschutzmanagements sowie dem großen gemeinsamen Einsatz zahlreicher Engagierter ist es zu verdanken, dass in Tecklenburg der Fairtrade-Gedanke in vielen Bereichen des städtischen Lebens integriert wurde und weiter integriert wird.

Weiterlesen...
11 Feb

Nr. 05/2021 Witterungsbedingter Ausfall der Müllabfuhr

Pressemitteilungen

Die Firma Remondis teilt mit, dass die Abfuhr der gelben Säcke am morgigen Freitag, 12.02., aufgrund der aktuellen Wetterlage in allen vier Ortsteilen nicht stattfinden kann. Die Abfuhr wird am Samstag, 20.02., nachgeholt.

Die Stadtverwaltung weist nochmals darauf hin, dass auch die Restmüllabfuhr durch die Firma PreZero in allen Ortsteilen am Freitag, 12.02., nicht stattfinden kann. Die Abfuhr wird an dem Termin der Biomüllabfuhr am Freitag kommender Woche (19.02.) nachgeholt.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

Weiterlesen...
08 Feb

Nr. 04/2021 Witterungsbedingter Ausfall der Müllabfuhr

Pressemitteilungen

Die Firma PreZero teilt mit, dass die Restmüllabfuhr am Freitag 12.02.2021 aufgrund der aktuellen Wetterlage nicht stattfinden wird. Die Abfuhr wird zu dem Termin der Biomüllabfuhr am 19.02.2021 nachgeholt.

Es ist davon auszugehen, dass es bei der Abfuhr der gelben Säcke am Freitag 12.02.2021 ebenfalls Beeinträchtigungen geben wird.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

Weiterlesen...
01 Feb

Nr. 02/2021 Weitere Maßnahmen für den Rathausbetrieb

Pressemitteilungen

Die Stadt Tecklenburg hat mit folgenden Maßnahmen und Entscheidungen auf die jüngsten Beschlüsse der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten/-innen reagiert:

Zum einen wurden die für die nächsten beiden Wochen geplanten Präsenz-Ausschusssitzungen abgesagt.

Zum anderen ergeben sich für den Rathausbetrieb folgende Änderungen: Im Rathaus gilt ab sofort für Besucher und Mitarbeiter/-innen die Verpflichtung, eine FFP 2-Maske oder eine medizinische Maske zu tragen, so wie dies ausdrücklich für den öffentlichen Personenverkehr und für Geschäfte beschlossen wurde. Für die Stadtverwaltung bleibt es dennoch ganz wichtig, nach vorheriger Terminabsprache auch persönlich mit den Bürgern und Bürgerinnen in Kontakt zu treten, sofern dies in dringenden Fällen notwendig ist.

In der vergangenen Woche wurde allen Mitarbeitern/-innen, wie von der neuen Arbeitsschutzverordnung des Bundes gefordert, die Möglichkeit gegeben, – sofern betriebliche Gründe nicht dagegen sprechen – ihren Dienst im Homeoffice zu leisten. Stand heute machen ca. 13 Beschäftigte von dieser Möglichkeit Gebrauch und tragen hierdurch zur Kontaktreduzierung bei. Die 3 Fachbereiche bleiben weiterhin während der bekannten Servicezeiten erreichbar. Schließlich wurden für die Doppelbüros Lösungen gefunden, um auch hiermit den Infektionsschutz noch besser zu gewährleisten.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis, sollte es durch diese Maßnahmen zu zusätzlichen Einschränkungen oder Verzögerungen bei der Bearbeitung bestimmter Anliegen kommen.

Weiterlesen...
14 Jan

Nr. 01/2021 Elternbeiträge für Januar 2021

Pressemitteilungen

Am Montag wurde beschlossen, keine Gebühren für die Offene Ganztagsschule an den zwei Grundschulstandorten und für die Kindertagesbetreuungen für den Monat Januar 2021 zu erheben. Es erfolgt eine direkte Freistellung der Elternbeiträge für diesen Monat. Die Landesregierung hat sich am 08.01.2021 mit den Kommunen darauf verständigt, die Elternbeiträge für den Monat Januar 2021 vollständig zu

Weiterlesen...
16 Nov

Nr. 32/2020 Zusätzliche Abfuhr der Biotonnen am Samstag, 21. November 2020/Grüne Tonne

Pressemitteilungen

Zusätzliche Abfuhr der Biotonnen am Samstag, 21. November 2020/Grüne Tonne

Die Stadt Tecklenburg bietet ihren Bürgern in allen Ortschaften, zusätzlich zum gewohnten Abfuhrrhythmus, eine Biomüllabfuhr am Samstag, 21. November, an. Damit haben alle Hausbesitzer die Möglichkeit, Grünabfalle (z. B. kleingehäckselte Äste von Bäumen und Sträuchern) aber auch Herbstlaub über die Biotonne zu entsorgen. Die Biotonnen müssen bis 5.00 Uhr an der Straße bereitgestellt werden, damit alle Haushalte erfasst werden können.

Die nächste Abfuhr der Biotonne erfolgt dann wieder am Freitag, 27. November, im normalen 14-tägigen Rhythmus.

Zusätzlich zu diesem Angebot bietet die Stadt Tecklenburg in Zusammenarbeit mit der Firma PreZero auch weiterhin eine separate Abfuhr von Grünabfällen aus Privathaushalten an. Jeder Haushalt hat die Möglichkeit Garten- und Grünabfälle, jedoch keine Lebensmittelabfälle, über ein grünes 240 l Müllgefäß zu sammeln und bei Bedarf durch die Firma PreZero entsorgen zu lassen. Hierzu ist es notwendig, dass ein Haushalt mindestens 10 Abfuhren von Grün- und Gartenabfall zu einem Preis von 7,50 EUR pro Abfuhr (Kosten mindestens 75,00 EUR) bei der Firma PreZero bestellt. Nach Eingang des Zahlungsbetrages (Zahlung per Vorkasse) wird die grüne Tonne mit 10 Wertbanderolen für die Abfuhr ausgeliefert.

Die Gefäße werden regelmäßig mittwochs, nach telefonischer oder schriftlicher Voranmeldung bei der Niederlassung Spelle, Tel.-Nr. 05977/2958100, abgefahren. Die Wertbanderole ist durch den Bürger an der Tonne anzubringen. Das gefüllte Gefäß wird dann vor Ort gegen ein leeres Gefäß ausgetauscht.

Weitere Fragen beantwortet die Stadtverwaltung Tecklenburg, Herr van der Meer, unter der Tel.-Nr. 05482/70-3924 sowie die Firma PreZero unter der Tel.-Nr. 05977/2958100.

 

Weiterlesen...