Übersicht: Coronavirus

26 Okt

26.10.2020 – Kreis Steinfurt aktualisiert Allgemeinverfügung: Inzidenzwert von 50 überschritten

Aktuelles, Coronavirus

Der Kreis Steinfurt hat am Wochenende die 7-Tage-Inzidenz (Zahl der gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner der letzten 7 Tagen), von 50 überschritten. Dieser Wert liegt aktuell bei 66 Infizierten. Damit gilt nach der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen die „Gefährdungsstufe 2“. Die Allgemeinverfügung vom 23. Oktober wurde aufgehoben und heute eine neue erlassen.

Weiterlesen...
23 Okt

23.10.2020 – Kreis Steinfurt erlässt Allgemeinverfügung: 7-Tage-Inzidenz auf 38 gestiegen

Aktuelles, Coronavirus

Strengere Schutzmaßnahmen treten am 24. Oktober in Kraft
Kreis Steinfurt. Nach der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen hat der Kreis Steinfurt mit einer 7-Tage-Inzidenz von 38 die „Gefährdungsstufe 1“ (Inzidenzwert von 35) erreicht. Deshalb hat der Kreis Steinfurt heute eine Allgemeinverfügung erlassen. Diese tritt ab morgen, Samstag, 24. Oktober, in Kraft.

Neben den bisher geltenden Maßnahmen der Coronaschutzverordnung sind somit gemäß § 15a unter anderem folgende Regelungen festgelegt worden: An besonderen Festen außerhalb des privaten Wohnraumes dürfen höchstens 25 Personen teilnehmen (Hochzeiten, Geburtstage etc.). Es gilt Maskenpflicht am Sitz- oder Stehplatz in geschlossenen Räumlichkeiten bei Veranstaltungen (Konzerte, Aufführungen, Sportveranstaltungen, etc.). Außerdem gilt Maskenpflicht in öffentlichen Außenbereichen, in denen der Mindestabstand

Weiterlesen...
08 Sep

Nr. 26/2020 Wählen in Corona-Zeiten

Coronavirus, Pressemitteilungen

Wer am kommenden Sonntag den Gang ins Wahllokal antritt, um seine Stimmen für die Kommunalwahl abzugeben, sollte zwei Gegenstände nicht vergessen: Einen Mund-Nasen-Schutz und einen Stift. Um die geltenden Hygienevorschriften einzuhalten, sind die Wählerinnen und Wähler verpflichtet, im Wahllokal einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Die Verwendung eines eigenen Stiftes beim „Kreuzchen machen“ ist zwar nicht vorgeschrieben,

Weiterlesen...
08 Jul

Nr. 18/2020 Brochterbecker Kirmes fällt dieses Jahr aus

Coronavirus, Pressemitteilungen

Wie seit Wochen bereits absehbar, lassen die in der vergangenen Woche beschlossenen Lockerungen im Zusammenhang mit der Corona-Krise bis zum 31. August 2020 nach wie vor noch keine größeren Veranstaltungen wie Volksfeste, Konzerte, Schützenfeste usw. zu. Aus diesem Grund müssen wir auch die allseits beliebte Brochterbecker Dorfkirmes, die vom 17.-19. Juli 2020 stattfinden sollte, schweren

Weiterlesen...
19 Jun

Nr. 16/2020 Elternbeiträge für Juni und Juli 2020

Coronavirus, Pressemitteilungen

Am Dienstag wurde in der Ratssitzung der Beschluss gefasst, dass die Elternbeiträge für die Offene Ganztagsschule und Übermittagsbetreuung an den vier Grundschulstandorten für die Monate Juni und Juli komplett entfallen. Die Landesregierung und die kommunalen Spitzenverbände haben sich Ende Mai darauf verständigt, in den Monaten Juni und Juli 2020 den Eltern die Hälfte der Elternbeiträge

Weiterlesen...
12 Jun

Verhaltensregeln für Besucher der Ratssitzung am 16.06.2020

Aktuelles, Bekanntmachungen, Coronavirus

Die mittlerweile bekannten Hygiene- und Infektionsschutzregeln gelten auch für die Ratssitzung am kommenden Dienstag, 16.06.2020, im Kulturhaus. Beim Betreten und Verlassen des Gebäudes bzw. des Sitzungsraumes ist daher ein Mund- und Nasenschutz zu tragen. Zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten mit dem Coronavirus müssen sich Besucher/Besucherinnen im Eingangsbereich in eine Anwesenheitsliste eintragen. Hierfür wird empfohlen, einen eigenen

Weiterlesen...
15 Mai

Rathaus wieder geöffnet – Terminabsprache ist aber nötig

Allgemein, Bekanntmachungen, Coronavirus

Die in der vergangenen Woche von der Politik beschlossenen Lockerungen werden auch im Tecklenburger Rathaus berücksichtigt. Insbesondere ist der Besuch der Verwaltung grundsätzlich für alle Bürgerinnen und Bürger möglich. Hierbei ist aber Folgendes unbedingt zu beachten: Vor dem Besuch des Rathauses ist zwingend eine telefonische Terminabsprache mit der zuständigen Mitarbeiterin / dem zuständigen Mitarbeiter oder

Weiterlesen...
01 Apr

Nr. 11/2020 Elternbeiträge für April 2020

Coronavirus, Pressemitteilungen

Am Dienstag wurde im Tecklenburger Rathaus der Dringlichkeitsbeschluss gefasst, dass die Elternbeiträge für die Offene Ganztagsschule und Übermittagsbetreuung an den vier Grundschulstandorten für den Monat April komplett entfallen. Damit setzt die Stadt Tecklenburg die einheitlich im Kreis Steinfurt verabredete Lösung um. Nach einem Beschluss des Kreises müssen Eltern im April auch keine Beiträge für Kindertageseinrichtungen

Weiterlesen...
30 Mrz

Nr. 10/2020 Von Tecklenburgern zu Tecklenburgern

Coronavirus, Pressemitteilungen

Stadt will lokale Wirtschaft unterstützen Die Stadt Tecklenburg will den lokalen Handel bzw. die lokale Gastronomie in der Coronakrise unterstützen: Das ist möglich, denn der Liefer- bzw. Abholservice vom Geschäft zum Kunden ist weiterhin gestattet. Deshalb wird die Stadt Tecklenburg auf ihrer Internetpräsenz (www.tecklenburg.de) die örtlichen Liefer- bzw. Abholangebote an einer zentralen Stelle veröffentlichen. Hier

Weiterlesen...