Aktuelles

15 Mrz

06/2019 Bürgermeisterkonferenz im Tecklenburger Rathaus

Pressemitteilungen

Die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der 11 Städte und Gemeinden aus dem Tecklenburger Land trafen sich im Sitzungssaal des Tecklenburger Rathauses, an historischer Stätte des „Altkreistages Tecklenburg“.
Themen waren unter anderem das Bildungsmonitoring, die Kostenerstattung für gemeindliche Bauhöfe auf Kreis-, Landes- und Bundesstraßen und die Klärschlammentsorgung.

Zudem wurde das Treffen der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister im Tecklen-burger Land bei Ministerpräsident Armin Laschet am 26.03.2019 in der Staatskanzlei Düsseldorf thematisch vorbereitet.

Im Anschluss an die HVB-Konferenz fand ein begleiteter Impuls-Workshop zur „tou-ristischen Entwicklung im Tecklenburger Land“ sowie über die „touristische Organisation der Zukunft“ statt. Herr Memmer aus Villach in Österreich von der Agentur Kohl und Partner führte zusammen mit dem Vorstand des Tecklenburger Land Tourismus e.V. und einigen Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern das Tourismusstrategiegespräch.

Weiterlesen...
26 Feb

Nr. 03/2019 „Runder Tisch“ Arten-, Klima- und Naturschutz

Pressemitteilungen

Am vergangenen Donnerstagabend, trafen sich erstmalig auf Einladung von Bürgermeister Stefan Streit, Vertreter der Politik, der Interessenvertretungen, der Biologischen Station Steinfurt, der Erhaltungsverbände sowie der Stadtverwaltung Tecklenburg in den Räumlichkeiten des Rathauses zu einem „Runden Tisch“. Gegründet wurde dieser Arbeitskreis auf Beschluss des Ausschusses für Umwelt, Kultur und Touristik unter Federführung von Klimaschutzmanager Marco Wesseling.

Weiterlesen...
19 Feb

Nr. 02/2019 Besuch des Landtagspräsidenten André Kuper

Pressemitteilungen

„Demokratie braucht Demokraten!“, mit diesem Appell leitete NRW-Landtagspräsident André Kuper seinen Dialog unter dem Motto „Präsidium macht Schule“ mit den Tecklenburger Schülerinnen und Schülern ein.
Auf Einladung von Bürgermeister Stefan Streit besuchte der amtierende Landtags-präsident alle weiterführenden Schulen der Stadt Tecklenburg.
Dreimal, zuerst in der Gesamtschule zusammen mit den Hauptschülern und an-schließend im Graf-Adolf-Gymnasium gab es eine volle Schulaula mit der Möglich-keit, Fragen an den höchsten Repräsentanten NRWs zu richten.

Weiterlesen...