Besuche im Rathaus nur noch eingeschränkt möglich

Informationen Coronavirus

Aufgrund der dynamischen Ausbreitung des Corona-Virus in den letzten Tagen, auch im Kreisgebiet Steinfurt, ruft die Stadt Tecklenburg alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich nur auf absolut notwendige und dringliche Besuche in der Stadtverwaltung zu beschränken, und zwar nach vorheriger telefonischer Vereinbarung.

Auch auf diese Weise kann sicherlich der weiteren Verbreitung des Corona-Virus konsequent entgegengewirkt werden. Außerdem kann dadurch die Arbeit der Verwaltung gewährleistet bleiben.

Es wird dringend empfohlen, auf den Online- und den Telefonweg auszuweichen (E-Mail: info@tecklenburg.de bzw. Tel. 05482 70-3900 oder die direkte Durchwahl-Nr. zum Mitarbeiter/Mitarbeiterin, die unter „https://www.tecklenburg.de/buergerservice/rathaus/ihre-ansprechpartner-nach-themen“ genannt wird), um dann zunächst so das jeweilige Anliegen zu klären. Bei dringendem Bedarf kann sodann ggf. ein persönlicher Besuch im Rathaus abgestimmt und vereinbart werden.

Auch sollten keine Bareinzahlungen mehr in der Stadtkasse erfolgen. Für solche Zahlungen sollten bargeldlose Optionen wie Überweisung oder andere Online-Zahlungsdienste genutzt werden.