46/2015 Bürgermeister- und Landratswahl am 13.09.2015

Pressemitteilungen

Am kommenden Sonntag finden die Wahlen zum Bürgermeister der Stadt Tecklenburg und zum Landrat des Kreises Steinfurt statt. Die Wahlleitung hat für das Wahlgebiet der Stadt Tecklenburg 5 Stimmbezirke eingerichtet, in denen die 7.370 Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben können. Von der Möglichkeit, Briefwahl zu beantragen, haben bislang 1.004 Wahlberechtigte Gebrauch gemacht. Wahlbriefe können noch bis Sonntag (13.09.2015), 16:00 Uhr, im Rathaus der Stadt Tecklenburg abgegeben werden.

Die Wahlberechtigten werden gebeten, zur Stimmabgabe im Wahllokal ihre Wahlbenachrichtigungskarte und ein Ausweisdokument bereitzuhalten. Nach Abschluss der Wahlhandlung erhalten die Wahlberechtigten ihre Wahlbenachrichtigungskarte zurück, um diese bei ggf. stattfindenden Stichwahlen am 27.09.2015 erneut verwenden zu können. Weitere Informationen zur Wahl und der Einteilung der Stimmbezirke sind auch auf dem Internetauftritt der Stadt Tecklenburg unter http://www.tecklenburg.de/buergerservice/rathaus/wahlen-2015/ einsehbar.

Am Sonntag findet in Tecklenburg und am Sportplatz in Brochterbeck eine Reihe von Veranstaltungen statt. Es wird daher mit vermehrtem Verkehrsaufkommen gerechnet. Wahlberechtigte, die am Grundschulstandort Tecklenburg oder in der Sporthalle Brochterbeck wählen, und die Besucher der Veranstaltungen werden deshalb gebeten, nach Möglichkeit auf eine Anfahrt per PKW zu verzichten.

Die Auszählung der Wahlen erfolgt am Sonntag im unmittelbaren Anschluss an die Schließung der Wahllokale ab 18:00 Uhr. Interessierte Einwohnerinnen und Einwohner können die Ergebnisse zur Bürgermeisterwahl im Sitzungssaal des Rathauses oder auf der Internetseite der Stadt unter http://www.tecklenburg.de verfolgen. Mit ersten Ergebnissen wird ab 18:30 Uhr gerechnet.