Slide background

Städtepartnerschaft

Städtepartnerschaft mit der französischen Stadt Chalonnes-sur-Loire

115px-Blason_Chalonnes-sur-Loire.svg

wappen115Nach mehr als 6 Jahren der gegenseitigen Kontaktaufnahme und des Kennenlernens wurde im Mai 1982 aufgrund der übereinstimmenden Beschlüsse der Vertretungskörperschaften beider Städte die Städtepartnerschaft zwischen Tecklenburg und Chalonnes-sur-Loire im Department Maine et Loire offiziell geschlossen und mit einer Urkunde besiegelt.

Es war der ausdrückliche Wunsch aller Verantwortlichen, die damals am Zustandekommen der Städtepartnerschaft mitgewirkt haben, dass diese Partnerschaft durch Austausche und Besuche von Stadt zu Stadt gepflegt und unterhalten wird und sich damit zu einer lebendigen Einrichtung entwickeln sollte.

Eine der Grundlagen der Partnerschaft war von Anfang an der Schüleraustausch zwischen dem Graf-Adolf-Gymnasium Tecklenburg und dem Collège St. Exupéry in Chalonnes. Aber auch verschiedene Begegnungsmaßnahmen zwischen Sportvereinen und kulturellen Vereinigungen aus Chalonnes und Tecklenburg wurden in den folgenden Jahren mit großem Erfolg organisiert.

Daraus sind teilweise private Freundschaften zwischen deutschen und französischen Gästen und Gastgebern und ihren Familien entstanden. Außerdem vergrößert sich der Kreis der Besucher kontinuierlich weiter.

Im Mai 2012 fanden die Feierlichkeiten anlässlich des 30jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen der Stadt Tecklenburg und der französischen Stadt Chalonnes-sur-Loire statt.