Slide background

Fachbereiche

Bürgermeister

Bürgermeister: Herr Streit
Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters: Herr Glunz
Sekretariat: Frau Burbrink

Fachbereich Zentrale Dienste und Finanzen

Leitung: Herr Glunz
Stellvertretung: Frau Gries

Dem Fachbereich „Zentrale Dienste und Finanzen“ (FB 10) obliegen die Steuerung und Organisation, die Personal- und Stellenangelegenheiten sowie die Finanz- und Haushaltsangelegenheiten der Verwaltung. Er ist für die Betreuung der politischen Gremien der Stadt Tecklenburg, die Durchführung von Wahlen sowie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und die Koordinierung der Wirtschaftsförderungsmaßnahmen der Stadt Tecklenburg zuständig. Zudem nimmt er u.a. die Aufgaben des Schulträgers wahr.

Fachbereich Ordnung und Soziales

Leitung: Frau Büstrin
Stellvertretung: Frau Käller

Der Fachbereich „Ordnung und Soziales“ (FB 30) deckt ein besonders breites Spektrum gesetzlicher Pflichtaufgaben ab. Neben dem Bürgerbüro, dem Meldeamt und dem Standesamt obliegen dem Fachbereich sämtliche Maßnahmen zum Schutz der öffentlichen Sicherheit und Ordnung sowie die Angelegenheiten der Freiwilligen Feuerwehr Tecklenburg. Der Unterfachbereich „Soziales“ (UFB 50) ist u.a. zuständig für Angelegenheiten des Arbeitslosengeld II – SGB II, der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung (SGB XII), für Hilfen gem. Asylbewerberleistungsgesetz (AsylblG) und für Rentenversicherungsangelegenheiten.

Fachbereich Planen, Bauen und Umwelt

Leitung: Herr Pieper
Stellvertretung: Herr Käller

Der Fachbereich „Planen, Bauen und Umwelt“ (FB 60) ist für die Stadt- und Bauleitplanung der Stadt Tecklenburg und die Unterhaltung der städtischen Infrastruktur sowie das Zentrale Gebäudemanagement und das Abwasserwerk der Stadt zuständig. Er nimmt darüber hinaus im Auftrag des Bürgermeisters die Aufgaben der Unteren Denkmalschutzbehörde wahr. An den FB 60 ist auch die Funktion der „Umweltbeauftragten“ angegliedert.

 

Hier können Sie das Organigramm der Stadt Tecklenburg als PDF-File herunterladen.

Organigramm

Um das Organigramm einzusehen bzw. auszudrucken, benötigen Sie den Adobe Reader.