Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Bundestagswahl 2017

Die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag findet am

Sonntag, den 24. September 2017

statt.

Die Einsichtnahme in das Wählerverzeichnis kann in der Zeit vom 04. September bis 08. September 2017 während der allgemeinen Öffnungszeiten erfolgen.

Bekanntmachung Einsicht Wählerverzeichnis

Wahlbekanntmachung-BTW-2017

 

Briefwahl


Ca. 350 Online-Anträge zur Anforderung von Briefwahlunterlagen für die Bundestagswahl 2017 sind im Rathaus eingegangen. Um sicherzustellen, dass die Wahlunterlagen auch noch rechtzeitig beim Wähler ankommen, bitten wir Sie, Ihre Unterlagen zu den üblichen Öffnungszeiten direkt im Wahlamt abzuholen. Eine Online-Beantragung ist leider nicht mehr möglich.

Informationen für Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

Der Bundeswahlleiter hat unter

http://www.bundeswahlleiter.de/bundestagswahlen/2017/informationen-wahlhelfer.html

hilfreiche Informationen sowie ein Video für Wahlheferinnen und Wahlhelfer zur Verfügung gestellt.

Hinweis zur repräsentativen Wahlstatistik

Auch bei der Bundestagswahl 2017 am Sonntag, den 24. September 2017, wird durch den Landesbetrieb Information und Technik NRW (IT.NRW) wieder eine sogenannte repräsentative Wahlstatistik durchgeführt. Das bedeutet, dass in einigen ausgewählten Stimmbezirken mit nach Geburtsjahresgruppen und Geschlecht gekennzeichneten Stimmzetteln gewählt wird.

In der linken oberen Ecke des Stimmzettels ist dann beispielhaft der Aufdruck „C. Mann, geboren 1973-1982“ zu lesen. Das Wahlgeheimnis wird hierdurch nicht verletzt, weil die Stimmbezirke ausreichend groß gefasst und die Geburtsjahrgänge als große Gruppen dargestellt werden.

In Tecklenburg wird die repräsentative Wahlstatistik im Stimmbezirk 01 (Brochterbeck I – Evangelisches Gemeindehaus) erhoben.

Weitere Informationen können dem anliegenden Flyer entnommen werden.

BTW17_RWS_Flyer_Internet