Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Freiwillige Feuerwehr Tecklenburg

Freiwillige Feuerwehr Tecklenburg – Retten, löschen, bergen, schützen und viel mehr…..

Die Freiwillige Feuerwehr Tecklenburg existiert in ihrer heutigen Form seit dem 1.1.1975. Die Geschichte des Brandschutzes in der Stadt Tecklenburg ist allerdings schon deutlich älter.

Im Rahmen der kommunalen Gebietsreform waren die Gemeinden Brochterbeck, Ledde, Leeden und Tecklenburg  zur Stadt Tecklenburg zusammengelegt worden. Somit wurde aus den vier bisher eigenständigen Feuerwehren der Ortsteile eine Feuerwehr mit vier Löschzügen.

Es gibt eine Jugendfeuerwehr sowie eine Kinderfeuerwehr, die aus Kindern und Jugendlichen aller Ortsteile gebildet wird, sowie eine Ehrenabteilung.

In der Freiwilligen Feuerwehr Tecklenburg sind über 140 Ehrenamtliche mit großem persönlichen und zeitlichen Einsatz aktiv. Unsere Feuerkameradinnen und Kameraden leisten zudem in allen Ortsteilen einen wichtigen Beitrag zur örtlichen Gemeinschaft und machen es oftmals erst durch ihren Einsatz möglich, dass Veranstaltungen durchgeführt werden können. Dies geht nur mit der Unterstützung und dem Verständnis von Familie und Arbeitgebern.

Die Stadt Tecklenburg und ihre Bürgerinnen und Bürger sind den Kameradinnen und Kameraden ihrer Freiwilligen Feuerwehr, den Familien und Arbeitgebern zu großem Dank verpflichtet und freuen sich über jedes neue Mitglied.

Informieren Sie sich über das breite Leistungs- und Aufgabenspektrum der Freiwilligen Feuerwehr Tecklenburg auf deren Homepage.

 

Kinderfeuerwehr

Am 10.02.2017 wurde die Kinderfeuerwehr Tecklenburg gegründet. Ziel ist es, Kinder im Alter von 6-12 Jahren für die Feuerwehr zu begeistern. Ansprechpartnerin ist unsere Stadtkinderfeuerwehrwartin Dr. Sandra Jünger (sandra.juenger@osnanet.de). Weitere Informationen können dem anliegendem Flyer entnommen werden.

Flyer Kinderfeuerwehr Tecklenburg

 

Hier gelangen Sie zur Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Tecklenburg